TEILEN
Give-Box Paderborn schon wieder abgebrannt
Bildnachweis: Polizei Paderborn

Es ist wie ein übles Déjà-vu: Erst am 20. Mai hatten unbekannte Täter die Give-Box an der Westernmauer in Paderborn abgebrannt. Anschließend war sie wieder neu aufgebaut worden: Der kleine Holzverschlag von KIM, dem Verein für soziale Arbeit, dient als Verschenk-Kasten, wo jeder gebrauchte Kleidung, Schuhe, Bücher und ähnliche Gebrauchsgegenstände kostenlos abgegeben und anderen Menschen zum Mitnehmen anbieten kann. Erst am vergangenen Wochenende war die neue Box eingeweiht worden. Doch am frühen Freitag-Morgen, den 30.06.2017, haben erneut unbekannte Täter zugeschlagen und die wieder aufgestellte Give-Box angezündet.

Eine Passantin bemerkte gegen 04:05 Uhr, dass es in der Give-Box brannte. Sie alarmierte die Feuerwehr. Verdächtige Personen hatte die Frau nicht mehr gesehen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Box und Teile des Inventars wurden beschädigt. Auch in diesem Fall muss das Feuer von unbekannten Personen entzündet worden sein. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Bild & Textteile: Polizei Paderborn

Anzeige


Facebook Paderborn - Meine Stadt
Impressum | Datenschutz
AMP-Version: AMP

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here