Einkaufen ohne Verpackung in Paderborn – Neuer KernIdee-Laden

KernIdee ohne Verpackung einkaufen Paderborn

Am Samstag, den 19.11.2016, eröffnet ab 10 Uhr in Paderborn ein neuer “Unverpackt”-Laden, der es umweltbewussten Kunden ermöglicht, verpackungslos einzukaufen. “KernIdee” heißt das neue Geschäft von Inhaberin Alexandra Feege, die unter dem Motto “unverpackt, regional, gesund” der zunehmenden Müll-Produktion entgegenwirken möchte. Ihr findet das Geschäft demnächst im Dörener Weg 72.

Erster verpackungsfreier Laden in Paderborn

Einkaufen ohne unnötige Verpackung und genau in der von euch gewünschten Menge — das war bislang vor allem in größeren Städten möglich, wie diese Übersicht von utopia zeigt. Doch ab November bekommen auch alle Paderborner die Möglichkeit, verpackungsfrei einzukaufen: KernIdee ist der erste Laden im Hochstift um Paderborn, der gut 90 Prozent aller Produkte ohne Verpackung anbietet. Ihr könnt hier einfach eure eigenen Gefäße mitbringen und eure individuell gewünschte Menge der Lebensmittel abfüllen. Statt umweltverschmutzender Plastik-Verpackungen werden auch die Produkte, die aus hygienischen Gründen verpackt werden müssen — wie zum Beispiel Joghurt oder Zahnbürsten — in Papier-Packungen oder Glasbehältern angeboten.

“Kein Öko-Getüddel!”

“Mit verpackungsfreiem Einkauf wird kein ‚Öko-Getüddel‘ ins Leben gerufen”, erklärt die Inhaberin Alexandra Feege. Vielmehr geht es ihr um “ein ganzheitliches Konzept, das jedem die Möglichkeit bietet, einzukaufen und dabei direkt umweltgerechtere Wege zu gehen.” Dagegen wirken die bisherigen Strategien vieler Supermärkte sehr inkonsequent: Viele Läden werben zwar damit, dass sie auf Plastik-Tüten verzichten, aber die Waren selbst sind dagegen vielfach mit Plastik verpackt.

Kurze Transportwege durch regionale Zusammenarbeit

Auch Bio-Gemüse und -Obst wird oftmals in Plastik verpackt, damit es auf den meist langen Transportwegen unversehrt und frisch bleibt. Der neue KernIdee-Laden in Paderborn setzt deshalb — wo immer es möglich ist — auf regionale Zulieferer aus dem Paderborner Umfeld. Natürlich geht das nicht bei allen Produkten: Ananas und Kaffee wachsen im Paderborner Land bekanntlich nicht so gut. Aber für viele Obst-, Gemüse- und Getreide-Sorten müssen keine langen Transportwege in Kauf genommen werden, wenn es auch gute regionale Zulieferer gibt. Auch wenn Waren aus fernen Ländern zu Endprodukten weiterverarbeitet werden — zum Beispiel Kaffee oder Öl –, sucht KernIdee dafür regionale Anbieter und Zulieferer.

Drei Gramm Kurkuma oder drei Kilo Erdnüsse?

Außerdem bekommt ihr durch das offene, unverpackte Angebot der Waren die Möglichkeit, die Artikel nur in der Menge zu kaufen, die ihr wirklich braucht. “Vorverpackt müssen wir immer die Menge nehmen, die uns vorgegeben wird – unverpackt ist es eure eigene Sache”, erklärt Alexandra Feege das Konzept von KernIdee. Ihr könnt also auch nur mal eine ganz kleine Menge des südasischen Gewürzes “Kurkuma” zum Probieren kaufen — oder natürlich auch gleich 3 Kilogramm Erdnüsse, wenn sie euch besonders schmecken.

Qualität, aber kein Moral-Apostel

Trotz des umweltfreundlichen Konzepts versteht sich KernIdee aber nicht als Moral-Apostel: “Ihr könnt bei uns nicht nur gesunde Sachen kaufen. Wer bestimmt denn auch, was wirklich gesund ist?”, erklärt Feege. Und so gibt es ein breites Sortiment, bei dem sich aber an einer bestimmten Qualitäts-Richtlinie orientiert wird: Die Lebensmittel sind überwiegend in Bio-Qualität, Getreide wird als volles Korn und Kaffee in ganzen Bohnen angeboten, das jeweils selbst gemahlen werden kann. Dafür hat Feege extra eine eigene Korn- und Kaffee-Mühle in dem Laden aufgestellt, die jeder benutzen kann. Allergene, Zutaten und Nährwert-Angaben für die Lebensmittel sind nicht wie bei herkömmlichen Produkten in Kleinschrift abgebildet, sondern in gut lesbarer Form. Auch im Bistro-Bereich oder für den Coffee-to-go wird auf Wegwerf-Geschirr und Einmal-Becher verzichtet. Ihr könnt für alle Getränke eure eigenen Becher mitbringen, wodurch ihr dann auch noch weniger bezahlten müsst.

Hier könnt ihr ein Interview mit KernIdee-Inhaberin Alexandra Feege lesen:

Weitere Informationen erhaltet ihr auf der Webseite von KernIdee oder auf der Facebook-Seite.

Anzeige


Facebook Paderborn - Meine Stadt
Impressum | Datenschutz