TEILEN
Feuerstein Paderborn

Am Gebäude der bekannten Paderborner Gaststätte “Feuerstein” wird derzeit fleißig gearbeitet: Ein Baukran erweitert die Location um ein weiteres Stockwerk und bereitet sie damit wohl auf einen neuen Mieter vor. Ein offizielles Statement der Betreiber steht zwar noch aus, aber verschiedene Quellen berichten, dass die Gaststätte am Kamp nicht nur wegen der derzeitigen Umbauarbeiten geschlossen hat, sondern dauerhaft nicht mehr öffnen wird. Als Grund für die Schließung werden die teuren Mietpreise am Kamp vermutet. Auf dem Restaurantführer-Portal “Yelp” ist das Feuerstein bereits als geschlossen eingetragen.

Das Feuerstein galt eigentlich als beliebter Treffpunkt am Kamp, der die Eigenschaften eines Cafés, eines Restaurants und einer Kneipe verband. Besonders zu Fußball-Live-Übertragungen platzte die Gaststätte früher aus allen Nähten. Leider verliert Paderborn damit neben dem 7-Sachen-Laden eine weitere Kult-Location. Was nach dem Feuerstein in das Gebäude einziehen soll, ist noch nicht offiziell bekannt.

Anzeige


Facebook Paderborn - Meine Stadt
Impressum | Datenschutz
AMP-Version: AMP

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here