Bushalte-Stellen in Paderborn sollen erneuert werden

Bushaltestelle Paderborn

Nachdem die Stadt Paderborn ihre Außenwerberechte neu an die Ströer Deutsche Städte Medien GmbH vergeben hat, soll der neue Partner auch für die Instandhaltung der Werbeflächen sorgen. Eine der wichtigsten Außenwerbeflächen sind die Bushalte-Häuschen in Paderborn. Im Vertrag mit Ströer Deutsche Städte Medien GmbH ist festgehalten, dass über 30 Bushalte-Häuschen erneuert und 75 renoviert werden sollen. Die Ströer Gruppe gehört zu den größten Anbieter für Außen- und Online-Werbung und schloss das Geschäftsjahr 2014 mit einem Umsatz von 721 Millionen Euro. Durch die Vergabe an ein solch großes Unternehmen möchte die Stadt Paderborn die “Wildwuchs-Werbung” an den Straßen und Plätzen einschränken, wie es heißt.

[sc:ad1]

[sc:ende]