TEILEN
L'Osteria Paderborn Pizza
Quelle: facebook.com/losteria.paderborn/

Von der Pizza bei L’Osteria haben wir schon viel gehört — und ja, sie ist riiiiesig. Aber das Wichtigste ist: Sie schmeckt auch noch super! Hinzu kommt eine rustikal-nostalgische Einrichtung, die einen für den Moment eines guten Essens von einer kleinen italienischen Osteria am Straßenrand von Venedig träumen lässt. Paderborn ist somit auf jeden Fall um eine weitere kulinarische Einrichtung am Königsplatz 15 reicher, denn nachdem am Dienstag bereits die Burger-Kette “Hans im Glück” in Paderborn eröffnet hat, könnt ihr in unmittelbarer Nachbarschaft nun auch das leckere italienische Essen von L’Osteria genießen.

Die Einrichtung: Ein rustikal-romantischer Zauber

Das Restaurant mischt mit seiner halb modernen, halb rustikalen Einrichtung das Ambiente einer italienischen Osteria mit zeitgemäßen Elementen: Da wäre die offene Küche, die sich mit ihren schwarz-gekachelten Fliesen-Wänden auch gut in den 1950er Jahren gemacht hätte — wären da nicht die modernen Geräte, an denen die Köche fleißig das Essen zubereiten. Davor steht ein langer Holz-Tisch mit Marmor-Platte, auf dem man die frischen Zutaten durch eine Glas-Abdeckung sehen kann. Darauf stehen — fein aufgereiht — frische Kräuter in Blumentöpfen, die von tief herabhängenden Lampen beschienen werden.

Ohnehin fühlt man sich im Inneren des Restaurants in die nostalgische Gemütlichkeit vergangener Jahrzehnte versetzt: Die grauen Stuhl-Sessel, der Holzboden, der stellenweise von einem altbackenem Kachel-Muster abgelöst wird, die eisernen Lampen an den Wänden, die man früher eher an Straßenecken oder Hauseingängen erwartet hätte, die durchgezogene Sitzbank mit dem fiesen Muster und nicht zuletzt die herrliche Bar mit den spartanischen Stahl-Hockern. Dazwischen schummeln sich kitschige Tischlampen, deren Ständer goldene Pistolen sind. Das alles entwickelt einen rustikal-romantischen Zauber, der einen für den Moment eines guten Essens tatsächlich in die Vorstellung einer — im Vergleich mit dem italienischen Original — etwas zu groß geratenen — Osteria irgendwann in den 1950er Jahren versetzen lässt. Befreit von allem Schnick-Schnack nimmt man auf den speckigen Holzstühlen an den schmucklosen Tischen Platz und findet so die Gelassenheit, sich dem Wesentlichen hinzugeben: Ein leckeres Essen genießen, mit den Nachbarn, die am selben Tisch sitzen, ins Gespräch zu kommen und gemeinsam mit einem guten Rotwein anzustoßen.

Die “beste beste Pizza”

Natürlich ist auch das schönste Restaurant letztlich nur so gut wie sein Essen und so machen wir den Geschmacks-Test schon vor der Eröffnung. Ein Blick auf die Speisekarte verrät das breite Angebot von L’Osteria: Hier findet man Pizza-Klassiker wie die Margherita, eine eher amerikanisch angehauchte Variante namens “BBQ Chicken”, eine reich belegte Veggie-Pizza oder so interessant klingende Versionen wie die Salsiccia Fresca mit Mozzarella, italienischer Bratwurst, Wirsing und italienischem Hartkäse. Auch die Pasta-Auswahl kann sich sehen lassen, doch wir entscheiden uns für Pizza, denn schließlich wirbt L’Osteria ja damit, die “beste beste Pizza” zu machen.

Weil wir ordentlich Hunger haben und gleichzeitig neugierig sind, bestellen wir uns als Vorspeise auch noch Bruschetta und Pizza Pane mit frischen Tomaten, Knoblauch, Rosmarin und Basilikum. Ein Fehler, wie wir schnell merken, da bereits die Vorspeise so lecker und üppig ist, dass wir eigentlich schon satt sind. Doch wir sind natürlich gespannt auf die Pizzen und erstmal verdutzt über die große, runde Papier-Unterlage, die vor uns auf dem Tisch platziert wird. Als die Pizzen schließlich herangetragen werden, wissen wir warum: Stolze 45 Zentimeter Durchmesser misst eine Pizza und ragt dabei weit über den Tellerrand hinaus. Um sie einigermaßen essen zu können, ist die Benutzung der Unterlage unvermeidlich. Der Teig der Pizza ist schön dünn, die Zutaten frisch und der Geschmack hervorragend! Wir haben am Ende zwar ganz schön zu kämpfen, weil wir wirklich proppenvoll sind, haben aber auch ein Lächeln im Gesicht und die Gewissheit im Kopf: Hier werden wir noch mal einkehren! 🙂

L’Osteria-Speisekarte

Anzeige

Hast du das schon gesehen?

Jessilicious Kitchen Paderborn

NEU: Jessilicious Kitchen in Paderborn

Das Paderborner Hafenviertel ist seit Anfang Juli um eine attraktive Location reicher: Der neue Deli-Concept-Store Jessilicious Kitchen ist eine Mischung aus Kreativität, Genuss und...
McDonalds Paderborn Frankfurter Wegvideo

NEU: So sieht der frisch renovierte McDonald’s am Frankfurter Weg aus

Ihr werdet es kaum wiedererkennen! Vor einer Woche hat das frisch renovierte McDonald's-Restaurant am Frankfurter Weg in Paderborn neu eröffnet. Die Theke erstrahlt jetzt...
Tausendquell Open-Air-Festival Paderborn

Tausendquell Open-Air-Festival in Paderborn

Im August feiert ein neues Open-Air-Festival für elektronische Musik seine Premiere in Paderborn: Das “Tausendquell” findet im zentralen gleichnamigen Stadtpark unter freiem Himmel statt...
Polizei Schießerei Schuss Waffe Pistole Paderborn

Betrunkener feuert Schüsse von Balkon in Paderborn ab

Die Polizei hat am Dienstagabend einen 47-jährigen Mann in Gewahrsam genommen und wegen Verstößen gegen das Waffengesetz sowie mehrfacher Beleidigungen angezeigt. Gegen 20:55 Uhr meldeten...

Facebook Paderborn - Meine Stadt Zur Startseite
Impressum | Datenschutz
Hier findest du eine schneller ladende Version dieses Beitrags für Smartphones und Tablets: Mobile Version ansehen

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here