Busse im Kreis Paderborn bieten bald kostenloses WLAN

Busse Paderborn freies WLAN

Busse im Kreis Paderborn sollen demnächst mit kostenlosem WLAN für alle Fahrgäste ausgestattet werden. 350.000 Euro plus Folgekosten investiert der NPH in die Aufrüstung der Fahrzeuge.

Das kostenlose Netz bieten ab kommendem Jahr nach und nach alle grünen Busse des Unternehmens Go.on und alle roten Busse der BVO an, wie das Westfalen-Blatt berichtet. Für über 350.000 Euro plus jährliche Folgekosten von 75.000 Euro will der Nahverkehrsverbund Paderborn-Höxter die Attraktivität seiner Verkehrsangebote steigern und die circa 150 Fahrzeuge im Hochstift mit dem freien WLAN ausstatten. Wie bei modernen Fernreisebussen sollen dabei leistungsstarke LTE/WLAN-Router eingesetzt werden. Blaue Aufkleber sollen die Fahrgäste darauf hinweisen, in welchen Bussen das kostenlose Surfen bereits möglich ist. Die Kosten für die neue Ausstattung werden übrigens nicht auf die Fahrpreise umgelegt.

Anzeige


Facebook Paderborn - Meine Stadt
Impressum | Datenschutz