Brücke an der Kreuzung Königsstraße / Marienstraße abgerissen

Brücke an der Königsstraße in Paderborn abgerissen

Im Zuge der Revitalisierung der Königsplätze in Paderborn konnten die ersten Brücken im Kreuzungsbereich Marienstraße/Königstraße jetzt planmäßig abgerissen werden. Nun folgt die letzte Brücke im Kreuzungsbereich, zwischen der Bäckerei Mertens und dem Königseck/Königskeller. Abschließend müssen noch Feinarbeiten an Hauswänden und Leitungen durchgeführt werden. Der Brücken-Abriss in diesem Bereich wird voraussichtlich noch bis Ende Januar andauern. Fußläufige Verbindungen werden schnellstmöglich freigegeben, sobald eine Nutzung sicher möglich ist. Alle Geschäfte sind weiterhin erreichbar.

Brücke an der Königsstraße in Paderborn abgerissen
Bildnachweis: Stadt Paderborn

Der Abriss der etwa 11 Meter langen Brücke über der Königstraße und der 20 Meter langen Brücke von “C & A” über die Marienstraße zu “Colosseum” wurde von zwei Baggern — einer 30- und einer 40-Tonnen schwer — durchgeführt. Versehen mit einer 4,5-Tonnen schweren Metallzange — Pulverisierer genannt — wurden die Brücken abgerissen und anschließend zerkleinert. Schon am vergangenen Donnerstag, den 5. Januar 2017, wurde der Kreuzungsbereich weitläufig gesperrt, da ein Sandgemisch auf die Straßen aufgetragen werden musste, um diese vor Schäden durch herabfallende Trümmer und die schweren Maschinen zu schützen. Aus Sicherheitsgründen muss der gesamte Bereich zeitweise komplett gesperrt werden. In diesem Zusammenhang bittet die Stadt Paderborn alle Bürgerinnen und Bürger darum, den Baustellenbereich nicht zu betreten. Wer sich widerrechtlich Zutritt zu der Baustelle verschafft und Zäune und Schilder verrückt oder entfernt, um durch die Baustelle zu gehen, gefährdet nicht nur sich selbst, sondern auch andere, die dann ungebremst in den Baustellenbereich laufen.

In Zukunft sollen anstatt der massiven Betonbrücken nur noch zwei filigrane Natursteinbrücken über die Marienstraße und die Königstraße in Richtung “C & A” führen.

Anzeige


Facebook Paderborn - Meine Stadt
Impressum | Datenschutz