TEILEN
Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz Paderborn 2017
(c) Stadt Paderborn

Eine Woche früher als üblich ist am Montagmorgen der Paderborner Weihnachtsbaum vor dem historischen Rathaus eingeschwebt. 14 Tage vor Beginn des Weihnachtsmarktes wurde die dicht bewachsene Nordmanntanne aufgestellt. Sie misst stolze 15 Meter – damit 3 Meter mehr als im Vorjahr – und ist 2,5 Tonnen schwer. Zuvor hatte die Tanne lange Jahre in einem Garten am Rippinger Weg in Paderborn gestanden.
Jetzt wird die Nordmanntanne noch weihnachtlich geschmückt, ehe sie zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Montag, 27. November, erstmals in festlichem Glanz erstrahlt.
Neben dem Weihnachtsbaum vor dem historischen Rathaus stellt die Stadt Paderborn sechs weitere auf: einen vor der Marktkirche, drei auf dem Domplatz, einen vor dem Neuhäuser Schloss sowie einen auf dem Hatzfelder Platz im Stadtteil Schloß Neuhaus.

Anzeige


Facebook Paderborn - Meine Stadt
Impressum | Datenschutz
AMP-Version: AMP

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here