Weihnachts-Benefizkonzert im Historischen Rathaus

Benefitzkonzert zu Weihnachten in Paderborn

Am Sonntag, 6. Dezember, findet wieder das alljährliche Weihnachts-Benefizkonzert der Big Band der Städtischen Musikschule im Historischen Rathaus in Paderborn statt.

Seit bald 20 Jahren geben die Big Bands der Städtischen Musikschule Konzerte nur mit Weihnachtsmusik. Zunächst fragte sich die Gruppe unter der Leitung von Reiner Franzke, ob ein solches Vorhaben gelingen kann. Aber es stellte sich heraus, dass die Musik einer Jazz-Big Band viel besser, mitreißender und frischer klingt als es die Vorurteile suggerierten. Das spürten die Musiker und vor allem das Publikum.

Inzwischen ist das Repertoire des Konzerts noch vielfältiger geworden und jedes Jahr kommen viele neue Stücke, SängerInnen und Arrangements hinzu. Natürlich sind Rudolph, das Rentier, und Jingle Bells noch im Programm, aber in völlig neuartiger Form. Ein befreundeter Arrangeur hat beispielsweise extra für die Big Band Sunday-Orchestra „Süßer die Glocken“ in einen wunderbaren, schnellen Swing verwandelt. Auch wird die Sängerin Christina Schamei, die zur Zeit ihr Jazzgesangsstudium in Köln beendet, mit der Big Band einen für diesen Anlass eigens geschriebenen Song von Reiner Franzke, der auch die Gesamtleitung des Konzerts innehat, singen.

Das Sunday-Orchestra spendet darüber hinaus auch in diesem Jahr sämtliche Einnahmen des Konzerts an die Organisation Kinderreigen e.V., welche sich für rumänische Waisenkinder stark macht. In Paderborn unterstützt Katharina Linnemann seit Jahrzehnten das Projekt und widmet sich mit großem Engagement dieser Aufgabe.

Das Konzert beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei; um Spenden wird gebeten.

Bildnachweis: Stadt Paderborn

Anzeige


Facebook Paderborn - Meine Stadt
Impressum | Datenschutz