Hohe Eintrittspreise: Droht dem SC Paderborn ein Fan-Boykott?

SC Paderborn Preise fürs Stadtion 2016

Der SC Paderborn hat vor ein paar Tagen die neuen Ticket-Preise für die kommende Saison veröffentlicht. Durch den Abstieg in die 2. Liga werden die Karten zwar wieder günstiger, bleiben aber im Vergleich mit der Zweitliga-Saison 2013/14 recht teuer. Preissteigerungen zwischen 16 und 67 Prozent hatten viele Fans irritiert und verärgert: Die günstigste Sitzplatz-Dauerkarte für Mitglieder kostete vor zwei Jahren noch 286 Euro — mittlerweile werden 408 Euro fällig. Ein Sitzplatz auf der Haupttribüne für ein einzelnes Spiel kostet 35 Euro, während das 2013/14 nur 28 Euro gekostet hat.

Hornberger: “Wir sind nicht mehr derselbe wie vor dem Aufstieg.”

Nachdem Paderborn diese Saison die teuersten Eintritts- und Dauerkarten der 1. Bundesliga hatte, sichert sich der Verein auch kommende Saison den fragwürdigen Rekord. Die mit Abstand teuersten Ticket-Preise der 2. Liga verteidigt Geschäftsführer Martin Hornberger allerdings wie folgt:

[quote_box_center]Preislich bewegen wir uns da, wo wir sportlich hinwollen, wo man uns allerdings auch erwartet, und um vorne mitspielen zu können, benötigen wir entsprechende Einnahmen. Wir sind nicht mehr der Zweitligist, der wir vor dem Aufstieg waren.
Martin Hornberger (Geschäftsführer SC Paderborn)[/quote_box_center]

Fans auf Facebook: #Lass mal zuhause bleiben

Die Fan-Szene reagierte dagegen größtenteils aufgebracht und verärgert. Auf die Verkündung der neuen Preise via Facebook hagelte es Negativ-Kommentare:

[quote_box_center]Markus H.: Lieber scp, ich bin sehr enttäuscht, dass die Preise wieder so hoch sind. Zur Erinnerung wir sind jetzt in liga 2 und nicht 1.[/quote_box_center] [quote_box_center]Marc B.: Junge Junge. Also beim besten Willen.. Wie kann man als SC Paderborn mal wieder die teuersten DK anbieten? Ich find das unverschämt. Vor allem.. ÜBERALL spart man wenn ne DK kauft. Das ist ja normal einer der Vorteile einer DK. Aber hier wird einfach wieder der Eintrittspreis x17 genommen. WIR sind Erstklassig! Das verhalten des Vereins seinen Fans gegenüber ist nichtmal DRITTKLASSIG![/quote_box_center] [quote_box_center]Marc Ber.: Damit werdet ihr einen Zuschauerschwund erleben der sich gewaschen hat lieber SCP!!![/quote_box_center] [quote_box_center]Sebastian S.: #Lass mal zuhause bleiben[/quote_box_center]

“Es werden zukünftige Fan-Generationen verraten!”

Die aktive Fan-Szene Passione Paderborn 2009 reagierte mit “Fassungslosigkeit und Unverständnis” in einem offenen Brief an Martin Hornberger:

[quote_box_center]Schon wieder werden insbesondere die jüngsten SCP-Fans und ihre Familien durch eine unvertretbare Preispolitik diskriminiert.
Aktive Fan-Szene Paderborn[/quote_box_center]

Nach dem erfolgreichen Aufstieg und dem positiven Bild, das Paderborn in der 1. Bundesliga hinterlassen hat, riskiere Hornberger nun “einen enormen Imageschaden” und sogar “die Zukunft des gesamten Vereins”. Besonders verärgert reagierte die aktive Fan-Szene auf die Preispolitik gegenüber Kindern und Fans mit Behinderung:

[quote_box_center]Noch fassungsloser sind wir über den Umgang mit den jüngsten SCP-Fans. Mit der Abschaffung der Preiskategorie „Kind“ werden zukünftige Fan-Generationen verraten. Zukunftsorientierte Fan- und Preispolitik sieht anders aus!
Wie im Vorfeld der vergangenen Saison verurteilen wir außerdem die Gestaltung der Eintrittspreise für Fans mit Behinderung und deren Begleitpersonen.
Aktive Fan-Szene Paderborn[/quote_box_center]

Die von Hornberger letzte Saison vorgebrachte Rechtfertigung, man habe ja eine gute Sicht aufs Spielfeld und könne mit öffentlichen Verkehrsmitteln kostenlos anreisen, sei Standard in den Profi-Ligen uns somit keine Begründung für derart hohe Preise. Die Fan-Szene fühle sich für dumm verkauft — auch weil der SCP diese Rechtfertigung erneut auf seiner Facebook-Seite (siehe Kommentar) vorbringt.

Boykott: “Seit Jahren verkaufen Sie die Fans für dumm!”

Die Fan-Szene fordert eine Preissenkung “auf das (nicht preiswerte) Niveau der letzten Zweitligaspielzeit 2013/14” und die Wiedereinführung der Preiskategorie “Kind”. Andernfalls droht dem SC Paderborn ein Fan-Boykott:

[quote_box_center]Seit Jahren verkaufen Sie die Fans des SC Paderborn für dumm. […] Sollte es kein Einlenken in der Preispolitik seitens der Vereinsführung geben, wird die aktive Fanszene bis auf Weiteres kein Heimspiel des SC Paderborn besuchen und auf den Kauf von Dauerkarten verzichten! Zahlreiche Fanclubs haben bereits signalisiert, dass sie sich unserem Weg anschließen werden. Die Fan-Gemeinde des SC Paderborn wird Ihre unprofessionelle Fan- und Preispolitik nicht weiter dulden! Sie gefährden den Imagegewinn und die hervorragende Entwicklung des Vereins und seines Umfelds! Fußball muss bezahlbar sein – für Jung und Alt!
Aktive Fan-Szene Paderborn[/quote_box_center]

Bislang reagierte Martin Hornberger auf den offenen Brief nicht. Da unklar sei, wer genau hinter der aktiven Fan-Szene stehe, halte er eine Stellungnahme nicht für nötig. Er beschäftige sich nicht mit anonymer Kritik (Quelle: Radio Hochstift). Eine von Fans eingerichtete Online-Petition soll den Verein aber nun zu einer Stellungnahme bewegen. Ihr findet sie hier: Online-Petition

Auch einige positive Reaktionen im Netz

Allerdings gab es auch einige positive Reaktionen. So rechtfertigten einige User die Preispolitik des SC Paderborn z. B. im Facebook-Fan-Forum wie folgt:

[quote_box_center]Kamin D.: Als Fan des SCP auch in der 2. Liga (und schon seid Hermann Löns Zeiten) finde ich den Preis absolut gerechtfertigt. Wir wollen Breitenreiter behalten und dies schaffen wir nur in dem wir Kapital liefern. Kapital für neue gute Spieler.[/quote_box_center] [quote_box_center]Tino K.: Sponsoren können Wir als “kleine” OWL mannschaft die leider immer im Schatten Herford west stehen wird nicht an Land ziehen! Der Verein macht alles richtig![/quote_box_center]

Auch Martin Hornberger bestätigte, dass er für den am Montag beginnenden Dauerkarten-Vorverkauf bereits einige Anfragen habe.

Was meint ihr? Sind die neuen Preise gerechtfertigt? Kauft ihr euch eine Dauerkarte?

[sc:sport]