Claudia Effenberg berichtet im Frühstücksfernsehen über Paderborn

Claudia Effenberg über Paderborn im Sat1-Frühstücksfernsehen

Claudia Effenberg war heute Morgen zu Gast beim Sat.1-Frühstücksfernsehen und Top-Thema war natürlich ihr Umzug von München nach Paderborn. Charmant und lässig hat sie von ihrem neuen Haus in Paderborn erzählt und berichtet, dass ihr Sohn am liebsten komplett nach Paderborn ziehen und hier zur Schule gehen würde.

“Gott sei Dank sind es keine Ziegen!”

Natürlich war der erste Kommentar des Moderators, wie sie denn damit zurecht komme, in Paderborn eher provinziell zu leben. Er präsentierte die Fotos aus der BILD-Zeitung, auf denen die Effenbergs beim Umzug zu sehen sind — hinter einer Schafs-Weide. Aber Claudia reagierte ganz cool und charmant: “Na, Gott sei Dank sind es keine Ziegen! Kein Zicken-Krieg und nichts! Es sind nur Schafe.”

Sie verriet, dass sie innerhalb von nur 14 Tagen “ein sehr schönes, sehr stylisches” Haus in Paderborn gefunden habe, das so auch irgendwo in München Grünwald stehen könnte. Das Designer-Haus sei “top modern” und mit drei Gästezimmern ausgestattet, da viele Münchener gespannt auf Paderborn seien und sie besuchen kommen. Auch die Moderatoren wurden kurzerhand eingeladen.

“Ich finde das total schön und entspannt”

Auf die Frage, ob ihr in Paderborn nicht der Luxus fehle, antwortete Claudia Effenberg ebenfalls lässig:

Ganz im Gegenteil, ich finde das total schön und entspannt. Ich bin ja, wenn ich privat unterwegs bin — auch in München –, meistens ungeschminkt und trage Cappi und entspannte Klamotten.

Oft werde sie in ihrem lässigen Look gar nicht wiedererkannt: “Dann weiß ich schon genau, was sie denken: So gut sieht die doch nicht aus!”, scherzte Claudia.

“Mein Sohn würde gerne komplett in Paderborn wohnen!”

Claudia verriet auch, dass sich ihr Sohn bereits sehr heimisch in Paderborn fühle:

Mein Sohn würde gerne komplett hier wohnen und hier auch zur Schule gehen. Der ist auch immer beim Training, wenn er da ist, und schaut da zu.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.gettyimages.com zu laden.

Inhalt laden

Für Claudias Tochter ist der Gedanke an einen Umzug bislang allerdings noch nicht so angenehm:

Meine Tochter ist im Abitur-Stress und hat einen festen Freund seit letztem Jahr. Und wenn ich ihr sagen würde, sie müsste von ihrem Herzallerliebsten wegziehen, dann würde sie die Krise kriegen.

Momentan pendelt Claudia sehr viel zwischen München und Paderborn, da sie in München noch ihr Geschäft betreibt. Allerdings sei sie sehr oft in Paderborn: “Die Leute im Flieger von München nach Paderborn sagen immer zu mir: ‘Ich hätte nicht gedacht, dass ich Sie hier so oft sitzen sehe.'”

Claudia brilliert beim Paderborn-Quiz

Anschließend veranstalteten die Moderatoren mit Claudia Effenberg ein Paderborn-Quiz, um zu checken, wie sehr sie sich schon mit der Stadt verbunden fühle. Und Claudia überzeugte auf ganzer Linie: Sie wusste die Kapazität der Benteler-Arena, den Preis des Paderborner Landbrots — das sie schon oft gekauft habe — und auch das Paderborner Stadt-Motto “Paderborn überzeugt”. Dagegen hätte so manch Paderborner alt ausgesehen…

Die ganze Sendung könnt ihr noch einmal hier sehen: Sat.1-Frühstücksfernsehen

Anzeige


Facebook Paderborn - Meine Stadt
Impressum | Datenschutz