TEILEN
Song-Slam Sputnik Paderborn
Hier findest du eine schneller ladende Version dieses Beitrags für Smartphones und Tablets: Mobile Version ansehen

Wer den Song-Slam in der Paderborner Kultkneipe „Sputnik“ noch nicht kennt, hat bislang etwas verpasst! Der beliebte Singer/Songwriter-Wettstreit sorgt regelmäßig für ausverkaufte Plätze und beste Unterhaltung. Am morgigen Mittwoch, den 11. Januar 2017, könnt ihr die mittlerweile 24. Ausgabe des Song-Slams sehen.

Zehn Talente – und ihr entscheidet

Das Prinzip ist im Grunde dasselbe wie beim Poetry-Slam: Bis zu zehn verschiedene Singer/Songwriter zeigen euch ihr musikalisches Können und ihr als Publikum entscheidet, wie viele Punkte ihr den jeweiligen Künstlern dafür geben wollt. Eine Wertung von 1 bis 10 wird dabei über zuvor verteilte Punkte-Karten von einzelnen Zuschauern angezeigt. Anschließend werden die Punkte zusammengezählt, wobei die schlechteste und die beste Wertung jeweils rausgerechnet wird. Wer am Ende die meisten Punkte aus den in zwei Gruppen aufgeteilten Künstlern hat, zieht in das entscheidende Finale ein. Regelmäßig lassen sich hier echte Talente und beeindruckende Stimmen entdecken.

So könnt ihr am Song-Slam teilnehmen

Falls ihr selber Musik macht und am Song-Slam teilnehmen wollt, könnt ihr eine Mail an info@sputnik-pb.de schicken. Stellt euch und eure Songs kurz vor und ihr seid dabei — vorausgesetzt die maximale Teilnehmerzahl ist noch nicht erreicht. Eure Songs dürfen nicht länger als fünf Minuten sein, die ihr entweder mit Playback-Musik oder — besser — mit einer kleinen akustische Besetzung bis drei Personen begleiten könnt (z. B. Gitarre, Piano, Percussion). Wichtig ist auch, dass eure Songs GEMA-frei sein müssen. Der Sieger bzw. die Siegerin des Song-Slams gewinnt neben Ruhm und Ehre die Produktion eines akustischen Songs im Paderborner First Take Studio.

Falls ihr als Zuschauer dabei sein wollt, dann kommt nicht allzu spät, denn der Song-Slam ist meistens sehr beliebt. Ansonsten könntet ihr Pech haben und schon vor ausverkauftem Haus stehen. Los geht’s ab 20 Uhr im Sputnik (Imadstraße 7, 33102 Paderborn). Karten bekommt ihr für 6 Euro im Vorverkauf oder an der Abendkasse jeweils vor Ort im Sputnik. Der ermäßigte Eintritt (z. B. für Studierende) kostet nur 4 Euro.

Das könnte dich interessieren:


Anzeige

Interessante Artikel für dich:

Nichts mehr verpassen! Folge uns auf Facebook:

Einfach auf "Seite gefällt mir" klicken

Impressum | Datenschutz

Was ist deine Meinung dazu?

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here