TEILEN
Lesung Linnemann Buch Paderborn

Bei den Paderborner Literaturtagen wird vom 17. bis 26. März 2017 wieder vorgelesen, was das Zeug hält: Es wird über Bücher gestritten, es wird nach Kochbuch gekocht – und ein Schaufenster-Rätsel gibt es auch. Wem im Programm noch etwas fehlt, der lässt sich am Sonntagmorgen, 19. März, ab 11 Uhr in einem der Räume im Historischen Rathaus einfach von professionellen Lesern aus dem Ensemble des Theaters Paderborn aus seinem Lieblingsbuch vorlesen. Ein Anmeldeformular dazu ist unter www.paderborn.de/literaturtage abrufbar.

Vielfältiges Programm der Literaturtage

Das diesjährige Programm hat wieder einiges für Literaturfreunde zu bieten: Am 17.03. könnt ihr im Schloss Neuhaus ab 19 Uhr an einem literarischen Streifzug durch die Werke des berühmten Schriftstellers Umberto Eco teilnehmen, der vor einem Jahr gestorben ist (weitere Infos). Am 18.03. liest die Autorin Daniela Ohm um 19:30 Uhr aus ihrem Roman „Winterhonig“ in der Buchhandlung Linnemann (weitere Infos). Die Lesung des bekannten Autors Feridun Zaimoglu aus seinem neuen Roman „Evangelio“ im Historischen Rathaus zählt zu den Highlights der Veranstaltung: Am 23.03. um 19 Uhr könnt ihr seine Lesung gegen 8 Euro Eintritt verfolgen (weitere Infos). Bereits um 17 Uhr findet in der Thalia-Buchhandlung eine kostenlose Lesung mit dem Schauspieler Andreas Fiebig aus dem Roman „Unsere wunderbaren Jahre“ von Bestseller-Autor Peter Prange statt (weitere Infos). Um 20 Uhr bietet die Stadtbibliothek eine kostenlose Autorenlesung aus dem neuen Kluftinger-Krimi (weitere Infos). Eine szenische Lesung des Bestseller-Romans „Er ist wieder da“ von Timur Vernes findet am 25.03. ab 19:30 Uhr im Paderborner Theater statt (weitere Infos). Bereits um 17:30 Uhr berichtet Autor Andreas Drouve aus dem Alltag eines furchtlosen Lokaljournalisten in seiner Satire „Den Letzten beißt der Grottenolm“ im Deelenhaus (weitere Infos). Außerdem warten die Paderborner Kneipenleser, die Paderdetektive, Pen & Paper-Rollenspiele, Poetry-Slams und viele weitere Lesungen und Literatur-Veranstaltungen auf euch.

Schwerpunkt-Thema „Meistersinger“

Das Schwerpunkt-Thema der Literaturtage 2017 lautet „Meistersinger“, zu dem 10 der 38 Veranstaltungen etwas beitragen werden:

  1. Kult-Slam
  2. Song-Slam
  3. Poeten-gegen-Sänger-Slam
  4. Bücherstreit
  5. Lesung über Meister aller Art von Jägermeister bis Bademeister
  6. Lesung „Wes Buch ich les, des Lied ich sing“
  7. Lesung von, über und gegen Richard Wagner
  8. Einführung zu Richard Wagners „ Die Meistersinger von Nürnberg“
  9. Eine weitere Einführung zu Wagners Meistersinger
  10. Aufführung der Meistersinger-Oper

Beteiligt sind als Veranstalter und Mitwirkende Buchhandel, Verlage, Bibliotheken, Kulturamt, VHS, Theater, Kneipen, Kneipenleser und viele andere. Vieles findet an ungewöhnlichen Orten statt, wobei das Papierlager einer Druckerei und ein Bus wahrscheinlich die ungewöhnlichsten Orte sind.

Das ganze Programm gibt es im Internet unter www.paderborn.de/literaturtage und demnächst auch als Broschüre.

Anzeige

Was ist deine Meinung dazu?

Schreibe einen Kommentar

Via Facebook kommentieren:

Hast du das schon gesehen?

Bremer AG Hauptbahnhof Neubau Paderborn Bildnachweis: Bremer AG

BREMER AG plant neuen Hauptbahnhof in Paderborn

Die Geschichte um den Neubau des Paderborner Hauptbahnhofs war bislang nun wirklich keine Erfolgsstory. Könnten die Pläne der BREMER AG endlich das Licht am Ende des Tunnels sein? >> Weiterlesen

 

Hafenviertel PaderbornWas ist das Hafenviertel in Paderborn?

Hafenviertel? Häää? Paderborn hat doch gar keinen Hafen!! – So oder so ähnlich haben schon unzählige Unterhaltungen begonnen, sobald das Viertel mit dem seltsamen Namen ins Gespräch kommt. >> Weiterlesen

 

Zur Startseite

Nichts mehr verpassen! Folge uns auf Facebook:

Einfach auf "Seite gefällt mir" klicken

Impressum | Datenschutz
Hier findest du eine schneller ladende Version dieses Beitrags für Smartphones und Tablets: Mobile Version ansehen

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here