TEILEN
Equal Pay Day Paderborn 2017
Bildnachweis: Stadt Paderborn

Der weltweit begangene Equal Pay Day jährt sich in Deutschland nun bereits zum zehnten Mal und wird am Samstag, 18. März, von der Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn und der Werbegemeinschaft Paderborn mit einer gemeinsamen Aktion gewürdigt.
Der Aktionstag „Equal Pay Day“ markiert den Entgeltunterschied zwischen den Geschlechtern als Zeitraum. Erst am 18. März ist in diesem Jahr die Entgeltgleichheit zwischen den Geschlechtern in Deutschland erreicht.

Der Lohnunterschied zu Lasten der Frauen liegt im Jahresendvergleich bei rund 21 Prozent. Dies widerspricht nicht nur dem im Grundgesetz verankerten Gleichheitsprinzip der Geschlechter, sondern ist gesamtgesellschaftlich mit weitreichenden Folgen verbunden. „Auf diese Problematik“, so die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Paderborn Dagmar Drüke, „möchten wir die Öffentlichkeit durch eine Aktion mit Signalcharakter aufmerksam machen.“ Die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn bietet daher in Kooperation mit der Werbegemeinschaft Paderborn auch in diesem Jahr wieder etwas Besonderes an: Eine Reihe von Paderborner Geschäften und Cafés gewähren Besucherinnen, die am Equal Pay Day mit einer roten Tasche in ihrem Geschäft einkaufen oder etwas verzehren, einen Rabatt auf ausgewählte Produkte oder häufig sogar auf das gesamte Sortiment. Es nehmen teil: Aqua Comfort Wasserbetten, Babyshop Firma Gerhard Hunstig, B & B ELEKTRO U. SERVICE, Café & Bar Celona, Cecil Store Paderborn, Das Futterhaus, Leonardo Store, Optik am Dom, Optik Schiller, POCO Einrichtungsmärkte GmbH, Sophies Welt, Tourist Information Paderborn, Westfälisches Volksblatt sowie 2-Rad-Schwede.

Das Team der Gleichstellungsstelle wird am Samstag, 18. März, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, vor dem Historischen Rathaus die typischen roten Equal-Pay-Day-Taschen verteilen. Die Rabattaktion gilt natürlich auch für Frauen, die eine andere rote Tasche als die typische EPD-Tasche präsentieren. Am Equal Pay Day wird außerdem ein Workshop zum Thema „Gehaltsverhandlungen für Frauen“ angeboten: Diplom-Kauffrau Nicola Pilz, langjährige Bildungs- und Karriereberaterin und Vorsitzende des Paderborner Club Soroptimist International, zeigt im Rahmen des Workshops Handlungsmöglichkeiten auf, wie Frauen sicher und selbstbewusst Gehaltsverhandlungen führen. Der Workshop findet von 10 bis 12 Uhr im Historischen Rathaus statt. Der Eintritt ist frei.

Bildnachweis: Stadt Paderborn

Anzeige

Was ist deine Meinung dazu?

Schreibe einen Kommentar

Via Facebook kommentieren:

Hast du das schon gesehen?

Neuer Hauptbahnhof Paderborn

Wird das der neue Paderborner Hauptbahnhof?

Seit Jahren wir der Neubau des wenig ansprechenden Gebäudes immer wieder verschoben und problematisiert. Die Architektur-Studentin Lena Wilke hat einen Entwurf erarbeitet, der zum Handeln anregen soll. >> Weiterlesen

 

Pollux Cineplex Paderborn neue Sessel

Das bequemste Kino in Paderborn: Das neue Cineplex heißt Pollux

Über zwei Millionen Euro haben die Betreiber Ansgar und Anselm Esch in die Modernisierung des Paderborner Cineplex, das jetzt Pollux heißt, gesteckt: Bequeme Komfort-Sessel aus Leder mit Beinlehne sind nur der Anfang… >> Weiterlesen

 

Zur Startseite

Nichts mehr verpassen! Folge uns auf Facebook:

Einfach auf "Seite gefällt mir" klicken

Impressum | Datenschutz
Hier findest du eine schneller ladende Version dieses Beitrags für Smartphones und Tablets: Mobile Version ansehen

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here