TEILEN
Autounfall Paderborn
Bildnachweis: Polizei Paderborn
Hier findest du eine schneller ladende Version dieses Beitrags für Smartphones und Tablets: Mobile Version ansehen

Bei einem Alleinunfall sind am Dienstagmittag in der Nähe von Ostenland zwei Fahrzeuginsassen leicht verletzt worden. Eine 18-jährige Fahranfängerin hatte gegen 12.35 Uhr die Straße „Auf dem Haupte“ in Richtung Hövelhofer Straße befahren. Nach Angaben des Beifahrers (21) hatte die junge Frau plötzlich angegeben, dass „ihr schwarz vor Augen“ geworden sei. Daraufhin kam der PKW in einer langgezogenen Rechtskurve im Bereich Einmündung Müllerweg nach links von der Fahrbahn ab. Dort touchierte der Skoda zwei Bäume und prallte schließlich mit der Front gegen einen weiteren Straßenbaum. Die beiden jungen Insassen wurden nach notärztlicher Erstbehandlung mit Rettungswagen in Paderborner Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Gesamtsachschaden dürfte bei etwa 11000 Euro liegen.

Das könnte dich interessieren:


Anzeige

Interessante Artikel für dich:

Nichts mehr verpassen! Folge uns auf Facebook:

Einfach auf "Seite gefällt mir" klicken

Impressum | Datenschutz

Was ist deine Meinung dazu?

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here